Aktuelle Mitteilungen


Bekanntmachung Mäharbeiten

Der Unterhaltungsverband Nr. 53 -West- und Südaue- führt in der Zeit vom 20. August 2019 bis voraussichtlich 28. Februar 2020 umfangreiche Mäh- und Unterhaltungsarbeiten an den Gewässern II. Ordnung im Verbandsgebiet durch.

>> PDF-Download komplette Bekanntmachung

_____
 

Gewässerschau 2019

Der Unterhaltungsverband Nr. 53 -West und Südaue- hat an den Tagen 08., 10. und 12. April 2019 die Gewässerschau an den Gewässern II. Ordnung im Verbandsgebiet durchgeführt. Das Protokoll bestehend aus Tabelle und Karten können Sie sich hier herunterladen.

>> PDF-Download "Ergebnisprotokoll Gewässerschau 2019"

>> PDF-Download "Protokoll 1A"
>> PDF-Download "Protokoll 1B"
>> PDF-Download "Protokoll 2A"
>> PDF-Download "Protokoll 2B"
>> PDF-Download "Protokoll 3A"
>> PDF-Download "Protokoll 3B"

_____
 

Gewässerschau 2019

Der Unterhaltungsverband Nr. 53 –West und Südaue– führt an den Tagen

08., 10. und 12. April 2019

die Gewässerschau an den Gewässern II. Ordnung im Verbandsgebiet durch. Eine Aufstellung der Gewässer die an den Tagen geschaut werden können Sie der PDF-Datei entnehmen. Die Karten finden Sie nachfolgend als PDF-Download.

>> PDF-Download "Gewässerschau"

>> PDF-Download "Schautag 1 Gruppe A"
>> PDF-Download "Schautag 1 Gruppe B"
>> PDF-Download "Schautag 2 Gruppe A"
>> PDF-Download "Schautag 2 Gruppe B"
>> PDF-Download "Schautag 3 Gruppe A"
>> PDF-Download "Schautag 3 Gruppe B"

_____
 

Ankündigung Mäharbeiten

Der Unterhaltungsverband Nr. 53 –West und Südaue– führt in der Zeit vom

20. August 2018 bis 28. Februar 2019

unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben umfangreiche Mäh- und Unterhaltungsarbeiten an den Gewässern II. Ordnung im Verbandsgebiet durch.

>> PDF-Download komplette Ankündigung

_____
 

Neuwahlen 2017

Im Februar dieses Jahres wurde Herr Heinz Widdel als Verbandsvorsteher gewählt. Bei diesen turnusmäßigen Neuwahlen wurden außerdem unsere beiden Gremien für fünf Jahre gewählt. Eine Aufstellung der Ausschuss- und Vorstandsmitglieder mit den beiden stellvertretenden Verbandsvorstehern sowie den zusätzlich berufenen Schaubeauftragten können Sie hier einsehen.

Herr Widdel ist aktiver Landwirt, stellvertretender Ortsbürgermeister in Mesmerode und engagiert sich langjährig im Wasserversorgungsverband Nordschaumburg. Er möchte die unterschiedlichen Interessengruppen verstärkt in einen Dialog einbinden und über die in den vergangenen Jahre erhöhten Anforderungen an unserer Gewässer informieren: „Miteinander statt übereinander reden“

_____
 

Niedersächsischer Gewässerwettbewerb 2016

Für ein Renaturierungsprojekt an der Sachsenhäger Aue wurde der Unterhaltungsverband 53 „Süd- und Westaue“ zusammen mit dem Projektträger, dem Angelverein Sachsenhagen e.V. und dem Landkreis Schaumburg als Kooperationspartner mit dem ersten Preis im niedersächsischen Wettbewerb „Bach im Fluss“ ausgezeichnet:

Niedersächsischer Gewässerwettbewerb 2016

Kategorie „Ehrenamt"

1. Preis: Gewinner der „Niedersächsischen Bachperle 2016 (Preisgeld 1.500 €)

Angelverein Sachsenhagen e.V. „Renaturierung eines Teilabschnittes der Sachsenhäger Aue"

Mit geringen Mitteln wurden umfangreiche Maßnahmen mit dem Fokus auf eine eigendynamische Entwicklung getätigt und zudem Retentionsraum geschaffen. Ein rundes Projekt mit vielen Bausteinen, bei dem einfache, aber wirksame Maßnahmen als Verbundidee, übertragbar und mit Blick über den Tellerrand, umgesetzt wurden. Die gelungene Kombination kleiner, aber feiner Maßnahmen mit Sohl- und Ufergestaltung, die auch Ober- und Unterlieger sowie die Seitenräume mit einbezieht, ist beispielhaft. Eine bewusste Kooperation mit allen Beteiligten und vielen Trägern, mit Knowhow und Mut zum Ausprobieren runden das Projekt ab.

_____
 

Rücktritt Johann Hartmann

Herr Johann Hartmann ist von seinem Amt als Verbandsvorsteher zurückgetreten. Seine Aufgaben werden bis zur turnusgemäßen Neuwahl Anfang 2017 von seinen beiden Vertretern wahrgenommen: Herrn Senne (1. stellvertretender Verbandsvorsteher) und Frau Dr. Beckmann (2. stellvertretende Verbandsvorsteherin).

_____
 

Der Biber im Verbandsgebiet des UHV 53

In Stichworten: Der Biber ist in Deutschland nach Bundesartenschutzgesetz strengsten geschützt. Aktuell gibt es 120 – 150 Tiere im Einzugsbereich der Leine, bei einer jährlichen Steigerung von ca. 20 - 25 %. Ein Biberrevier umfasst 500 m bis 5 km Flusslänge, hierbei ist das Nahrungsangebot ausschlaggebend. Anhand seiner unverwechselbaren (Winter-)Fraßspuren ist der Biber im Gebiet des UHV 53 an den Unterläufen der Rodenberger Aue und der Westaue (bis Bokeloh) nachgewiesen worden … wie schnell sich diese Bereiche der Auen zu festen Revieren ausbilden, wird die Zukunft zeigen.

Herr Machulla, Biberberater in der Region Hannover, hat in der Sitzung des UHV 53 hierzu vorgetragen. Eine Kurzversion dieses Vortrages mit einigen prägnanten Bildern kann hier als pdf heruntergeladen werden. Verantwortlich für diese Informationen ist Herr Machulla, der Biberberater des Angelsportverein Neustadt e. V., der Vortrag (ganz oder in Teilen) ist nur zur privaten Verwendung vorgesehen, eine Veröffentlichung bei Veranstaltungen ist verboten.

>> PDF-Download "Der Biber im Verbandsgebiet des UHV 53"

_____
 

Ankündigung Mäharbeiten

Der Unterhaltungsverband Nr. 53 –West und Südaue– führt in der Zeit vom

8. August 2016 bis 28. Februar 2017
unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben umfangreiche Mäh- und Unterhaltungsarbeiten an den Gewässern II. Ordnung im Verbandsgebiet durch.

>> PDF-Download komplette Ankündigung

_____
 

Panorama 3 Beitrag mit dem UHV 53

Der UHV 53 war am 17.05.2016 Teil der Sendung Panorama 3 vom NDR, mit dem Thema „Landklau: Bauern beackern öffentlichen Grund“.

Der Beitrag kann über die Homepage des NDR angesehen werden.

_____
 

Neue URP / Neue Fotos

Aktualisierte Unterhaltungsrahmenpläne:
- Feldriehe
- Holpe
- Holpe Entlasuntsgraben
- Lambeeke
- Krummer Bach
- Reeke Oberlauf

>> zu den Unterhaltungsrahmenplänen

Neue Fotos:
- Anliegermaßnahme Hülse - Vorher und Nachher

>> zu den Fotos

_____
 

Informationen zur diesjährigen Gewässerschau

>> PDF-Download "Mitteilung über die Durchführung der Verbands- und Gewässerschau 2016"

>> PDF-Download "Schauplan für die vom Unterhaltungsverband Nr. 53 „West- und Südaue“ zu schauenden Gewässer II. Ordnung"

_____
 

Wir begrüßen unseren neuen Verbandsvorsteher

Herr Johann Hartmann wurde vom Ausschuss als neuer Verbandsvorsteher satzungsgemäß in den Verbandsvorstand gewählt. Er übernimmt das Amt von Werner Dreyer, der im Mai diesen Jahres überraschend verstarb. Um dem Verstorbenen und sein langjähriges Engagement für die Entwicklung der Verbandsgewässer zu gedenken, wurde die Ausschusssitzung am 19.08.2015 mit einer Trauerminute begonnen.

Bei der anschließenden Wahl eines neuen Verbandsvorstehers wurde, mit 9 zu 3 Ja-Stimmen, eindeutig für Herrn Hartmann gestimmt. Er ist mit 30 Jahren der jüngste Vorsteher den es beim Unterhaltungsverband Nr. 53 jemals gab.

_____
 

Aktualisierung der Listen des Verbandsvorstandes und des Ausschusses

>> zu den aktuellen Listen

_____
 

Video von Christoph Poser und neue Fotos

Unter der Rubrik Fotos wurden neue Bilder unserer Gewässer eingestellt: Positive Entwicklungen, „Altlasten“ und Negativ-Beispiele geben einen Einblick in die Arbeit des Unterhaltungsverbands. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an Christoph Poser, der einige Videos über die Rodenberger Aue und angrenzende Gewässer erstellt und dem Unterhaltungsverband zur Verfügung gestellt hat.

Ein Video ist ebenfalls unter der Rubrik Fotos zu finden. Es wird eine Gewässerentwicklungsmaßnahme, aus der Luft und unter Wasser, sowie das oft unentdeckte agile, aber auch empfindliche Leben rund um die Gewässer gezeigt.

>> zu den neuen Fotos

_____
 

Entwürfe für neue Unterhaltungsrahmenpläne

Wie im letzten Jahr angekündigt wurden weitere Unterhaltungsrahmenpläne für einige Gewässer im Verbandsgebiet erstellt. Diese finden Sie als Entwurfsfassung unter „Rahmenpläne“. Es handelt sich um die Gewässer: Feldriehe, Holpe, Holpe Entwässerungsgraben, Krummer Bach, Lammbeeke und Reeke Oberlauf.

_____
 

Aktualisierung der Verbandskarten und des Haushaltsplans 2015

Aufgrund der neuen Rahmenpläne und zur besseren Darstellung der Gewässer im Unterhaltungsgebiet wurden eine neue Übersichtskarte und neue Teilkarten erstellt. Diese sind unter Karten zu finden. Die Übersichtskarte kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Zusätzlich wurde eine aktuelle Version des Haushaltsplans 2015 im entsprechenden Bereich zur Ansicht eingestellt.

_____
 

-> zum Archiv aller älteren Mitteilungen